Sinnvolle Geschenke für Kontrabassisten…

Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit taucht auch heuer wieder mal die Frage nach einem treffenden Geschenk auf. Was schenkt man einem geliebten Menschen, der schon fast alles hat? Kontrabassisten sind zufriedene Wesen, das habe ich in meiner langen Karriere als Bassist und Bassbauer immer wieder erlebt und geschätzt. Deswegen verrate ich heute ein paar Tipps und schlage ein paar Geschenke vor, die jeder Bassist wirklich brauchen kann.

Köcher_netDer Bogenköcher. Eine simple Erfindung für den Bassisten, der zupft und streicht. Denn, wohin mit dem Bogen, wenn man eine Passage zupft ? Der Köcher, aus feinstem Rindleder genäht und mit zwei stabilen Kordeln versehen, lässt sich mit wenigen Handgriffen am Saitenhalter befestigen, nimmt jeden Bogen blitzschnell auf und hält ihn in der Nähe der Spielhand jederzeit zu einem weiteren Einsatz bereit.
Seine weiche Konsistenz stört nicht auf dem Kontrabass, sein Gewicht ist unerheblich beim Transport, mit wenig Uebung trifft man zielsicher die Öffnung und schon nach ein paar Tagen hat man sich an dieses dienstbare Zubehör gewöhnt und möchte ihn nicht mehr missen.
Bogenköcher in Leder schwarz oder braun, nur 45.- Fr

Staender-K&M_net Der Kontrabass Ständer. Einfach aber effektiv hält der Ständer den Kontrabass aufrecht und spielbereit in seinen gepolsterten Armen, während dem der Stachel des Basses sicher im Fuss des Ständers verankert ist. Er verhindert das Verstimmen der Bässe und das gefürchtete Ausfransen der Berührungsstellen auf dem weichen Fichtenholz der Decke. Der Ständer ist leicht und klein zusammenlegbar und lässt sich einfach transportieren. Ausgeklappt verfügt er über eine absolute Standfestigkeit und nimmt auch schwere 5-Saiter Bässe ohne Probleme auf.

Kontrabass Ständer Nur 165.- Fr
Dazu passende Transporthülle nur 45.- Fr

Buggie_Newsl_RandDer Bassbuggie. Wer heute seinen Bass noch trägt, der kennt einfach den Bassbuggie noch nicht. Simpel und schnell zu montieren, passt auf jede Hülle und jeden Bass, ist federleicht und leicht zu reinigen, verfügt sogar über Schutzbleche, die den Regen und den Strassenschmutz daran hindern, auf die Hülle zu gelangen. Er rollt den Bass über die schlimmsten Strassen, Wege und auch über das brutalste Kopfsteinpflaster, mit den grossen Räder schafft er es sogar über die hohen Absätze des Gehsteiges. Eine geniale Erfindung und das treffende Geschenk für jeden rührigen Bassist.
Bassbuggie nur 195.- Fr

K&M Mailing Kopie 2 Der Bassstuhl. Nicht nur für die langen Proben oder die Konzerte mit den 3 Zugaben. Dieser Stuhl dient jedem Bassisten. Die bequeme Sattelform und die verstellbare Fussstütze bieten ein Maximum an ergonomischem Luxus. Die Sitzhöhe lässt sich mit der eingebauten Gasfeder zwischen 60 cm und 90 cm verstellen. Die Sitzfläche lässt sich in der Neigung regulieren. Der Stuhl ist klein zusammenklappbar und leicht zu transportieren. Das ideale Geschenk für den engagierten Bassisten.

Kontrabass Stuhl nur 275.- Fr
Dazu passende Transporthülle nur 65.- Fr

Für die Suche nach weiteren Geschenken empfehle ich meine Homepage www.kontrabass.ch oder ein Besuch in meinen neuen Verkaufsräumlichkeiten an der Friedbühlstrasse 36 B in Bern. Kundenparkplatz vorhanden.

Mein Geschäft ist auch in der Altjahreswoche geöffnet und ich freue mich auf Ihren Besuch. Für Bestellungen, Beratung oder Terminvereinbarungen rufen Sie mich einfach an. Meine Direktwahl lautet 031 398 23 80

Viel Spass und bis gleich wieder mal hier auf meinem Kontrabassblog

Giorgio Pianzola, Kontrabassbauer

© Copyright auf allen Fotos und dem gesamten Text, Giorgio Pianzola, Bern 2017

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.